Ferienspiele 2020

Die gewohnten Ferienspiele der Stadt Bünde mussten aufgrund der Corona-Krise leider abgesagt werden. Um die Feriengestaltung für Familien trotzdem zu erleichtern, hat das Jugendamt der Stadt Bünde kurzfristig ein Ferienprogramm entwickelt, das an die aktuelle Lage angepasst wurde.

Unter Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW bieten die Kooperationspartnerinnen und –partner und das städtische Kinder- und Jugendzentrum ATLANTIS wie gewohnt bunte Ferienspielaktionen an.

Die Änderungen in diesem Jahr:

Die Eltern müssen ihre Kinder direkt bei den Anbietern des jeweiligen Angebotes anmelden.

Es gelten spezielle Hygieneregeln.

Alle Angebote sind kostenfrei!

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Informationen zum Programm und zu den Hygieneregeln gibt es auf der Internetseite der Stadt Bünde unter www.buende.de/ferienspiele.

 

Sommerferienplakat_2020_-_Endfassung.pdf

 

Hygieneregeln_Ferienspiele.pdf

Schulhofbetreuung der OGS in den Ferien

Die OGS bietet in der Zeit vom 29.06.-17.07.2020 Ferienbetreuung an.

Der Schulhof steht der Allgemeinheit wieder ab 14.00 Uhr zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Lage soll bitte darauf geachtet werden, Gruppendurchmischungen zu vermeiden.

 

Das Team der OGS

Elterninformation vom 8. Juni 2020

Nach langem Homeschooling und einigen Präsenztagen in der Schule, freuen wir uns sehr, dass alle Schülerinnen und Schüler ab Montag, den 15. Juni, wieder zum Unterricht kommen können. Lange haben wir, und vermutlich auch Sie und vor allem Ihre Kinder, darauf gewartet.

Nach diesen vielen Wochen der schulischen Ausnahmesituation möchten wir uns zunächst bei Ihnen als Eltern bedanken. Wir konnten vielfach wahrnehmen, mit wie viel Engagement und Mühe Sie Ihre Kinder in dieser anspruchsvollen Zeit unterstützt haben. Danke für Ihr Mitwirken!

In einer Zeit der veränderten Kommunikationswege waren und sind wir sehr daran interessiert, uns mit Ihnen auszutauschen und aus den Erfahrungen der vergangenen Wochen für kommende Herausforderungen zu lernen. Haben Sie also Anregungen oder Kritik, dann wenden Sie sich gerne an uns als Schulleitung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ab dem 15. Juni 2020 wird Vieles so sein wie vor Corona, aber nicht alles:

  • Ihr Kind wird mit der gesamten Lerngruppe gemeinsam und zeitgleich unterrichtet werden.
  • Jede Klasse trifft sich um 7.30 Uhr an einem festen Treffpunkt (s. Übersicht unten).
  • Betreten Sie bitte als Eltern nicht das Schulgelände.
  • Die Klasse bleibt zuverlässig am Treffpunkt und verlässt diesen nur mit der Lehrerin/dem Lehrer, um zum Klassenraum zu gehen.
  • Die Kinder müssen vor Schulbeginn, beim Betreten der Schule, im Sanitärbereich und auf den Wegen in der Schule (und zur OGS/Betreuung) ein Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Die meisten Fächer werden vom Klassenlehrer unterrichtet.
  • Die Pausen erfolgen zeitversetzt.
  • Auf den Musikunterricht, die AG’s und den Förderunterricht müssen leider alle verzichten.
  • Die Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Plan.
  • Die Verabschiedung der 4.Klässler wird in anderer Weise, in 2 Gruppen stattfinden. Nähere Infos folgen.
  • Da in der OGS keine Hausaufgabenbetreuung angeboten werden darf und dies 50% unserer Schüler betrifft, werden wir für alle Kinder auf Hausaufgaben verzichten.

Zu guter Letzt: Wir alle möchten, dass unser Schulbetrieb möglichst lange und reibungslos aufrechterhalten werden kann. Um dies zu gewährleisten, schicken Sie Ihr Kind bitte nur in die Schule, wenn es keine Symptome von Erkältungskrankheiten zeigt.

Sollte Ihr Kind in die Randstundenbetreuung oder in die OGS gehen, so melden Sie Ihren Bedarf bitte per Email bis Mittwochmorgen, den 10.Juni 2020 um 12 Uhr an. Aus organisatorischen Gründen müssen die OGS-Kinder am Montag, Dienstag und Mittwoch selbst eine Mittagsverpflegung mitbringen.

Sollten Sie Fragen haben zum „Schulbeginn“ am 15. Juni, so wenden Sie sich gerne über Fr. Brinkmann an das Schulleitungsteam bzw. Ihre/n Klassenlehrerin/Klassenlehrer.

Viele Grüße,

das Schulleitungsteam

 

Wo_stellt_sich_welche_Klasse_auf.docx

Wann_hat_mein_Kind_wie_lange_Unterricht.docx

Eigenanteil Schulbuchbestellung

Liebe Eltern!

 

Dieser Elternbrief wurde/wird in Jahrgang 1-3 an die Kinder verteilt.

Hier können Sie diesen noch einmal nachlesen:

 

Eigenanteil_Eltern_Schulbuchbestellung.pdf

 

Aktuelles für die Schulanfänger: 10.Mai 2020

Liebe Eltern der künftigen Schulanfänger!

Da alle Kennenlernangebote für Ihre Kinder in diesem Jahr aus gegebenem Anlass entfallen müssen, fällt auch der Schnuppervormittag Ihres Kindes aus.

Die Lehrer und Lehrerinnen Ihres Kindes hatten sich schon einiges überlegt, um Ihrem Kind einen positiven, ersten Eindruck von seiner zukünftigen Lernumgebung nahezubringen. Als kleines Trostpflaster bekommt Ihr Kind Anfang Juni einen Brief, der ihm/ihr hoffentlich ein wenig Vorfreude bereitet.

Bis dahin nehmen Sie doch einfach die Möglichkeit wahr, bei einem kleinen Ausflug im Nachmittagsbereich unseren Schulhof mit seinem Bewegungsparcours auszuprobieren. Wir würden uns freuen!

Ihr Schulleitungsteam der GS Dünne

Terminkalender

Keine Termine

 

Grundschule Dünne

 
Lessingstraße 5-7
32257 Bünde
Tel. 05223 / 43 282
Fax 05223 / 49 06 19
E-Mail gs-duenne@buende.de