Elterninfo 07.01.2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir wünschen Ihnen und euch ein frohes, neues Jahr und vor allem viel Gesundheit.

Wir hoffen, dass Sie sich in den Ferien ein wenig erholen konnten.

Dieses Jahr beginnt wieder sehr ereignisreich und leider nicht mit regulärem Schulbetrieb. Aufgrund der verschärften Pandemiemaßnahmen beteiligen sich alle  Schulen an den Bemühungen, Kontakte einzuschränken. Die hier beschriebenen Maßnahmen sind eine Folge der besonders kritischen Infektionslage in NRW und sind vom Land und dem Schulministerium ausgesprochen worden.

Wie sieht der Schulbetrieb im Januar 2021 aus?

Heute und morgen (7. und 8. Januar) sind für die Kinder noch verlängerte Ferien, Notbetreuung findet statt.

Ab Montag, den 11. Januar beginnt das Lernen wieder, allerdings sollten Ihre Kinder möglichst zu Hause bleiben. Die Arbeitspläne und Aufgaben bekommen Sie auf den Ihnen bekannten Wegen.

Die Leistungen, die zuhause erbracht werden, fließen in die allgemeine Leistungsbewertung ein.

Diese Regelung gilt bis zum 31.01.2021.

Alle Eltern werden dringend gebeten, ihre Kinder zuhause zu betreuen. Sollte dies in Einzelfällen nicht möglich sein, so bieten wir eine Notbetreuung an, zu der Sie Ihr Kind bitte bis Montag, den 11.Januar anmelden.

Die Notbetreuung beginnt am Montag, den 11. Januar 2021. 

In der Zeit von 7.30 bis 11 Uhr wird Ihr Kind vom pädagogischen Personal der Schule betreut. 

Ihr Kind kann für diese Zeit auch die Lernaufgaben mitbringen, die dann selbstständig bearbeitet werden können. (Bitte rechnen Sie aber damit, dass Ihr Kind darüber hinaus auch zuhause noch weiterlernen werden muss.)

Die Betreuungsgruppen sind neu gebildete Gruppen und können auch in ihrer Zusammensetzung variieren, wenn es organisatorisch nicht anders machbar ist. Daraus ergibt sich, wie schon vor den Ferien, eine durchgehende Maskenpflicht.

Im Anschluss an die Notbetreuung betreut das Team der OGS bzw. der Randstunde weiter, je nach Absprache.

Haben Sie noch Fragen zum Ablauf?

Wenden Sie sich gerne an das Schulleitungsteam der GS Dünne, unter 05223-43282.

 

Antrag_Notbetreuung_KW_2__2021.pdf

Antrag_Notbetreuung_KW_3__2021.pdf

Antrag_Notbetreuung_KW_4__2021.pdf

Terminkalender

15 Mär 2021
Ganztägig
Elternsprechtagswoche

 

Grundschule Dünne

 
Lessingstraße 5-7
32257 Bünde
Tel. 05223 / 43 282
Fax 05223 / 49 06 19
E-Mail gs-duenne@buende.de